Tafelschere | TS-L

Für Tafeln bis max. 2,00 x 3.000 mm oder 1,50 x 4.000 mm

Kann eine Spaltanlage die Anforderungen an die Schnittqualität nicht erfüllen, bietet Forstner auch eine Quer- und Längsteilanlage mit zwei Tafelscheren an. Die dazu nötige Fördertechnik dazwischen ist eine angetriebene Rollenbahn mit quer verlaufenden Greifern zur Positionierung der Tafel in die zweite Tafelschere.


Die Fördertechnik besitzt einen Antrieb für die Rollen und einen für die Greiferachse.

Facebook Twitter Google+