Steuerung | SPS-F2

Modell für Sonderanlagen

Diese Forstner Steuerung wird für große Sonderanlagen verwendet. Die Steuerung verfügt über eine Coilverwaltung und optionale Schnittstellen zu einem übergeordneten PPS oder ERP System. Sie kann auch mit nachfolgenden Produktionsmaschinen über PROFINET kommunizieren.


Funktionen wie Coilauswurf, Messerverstellposition, Winkelschnitt, Dauerbetrieb, Lochblech und Abfalloptimierung sind Standard. Im Automatikbetrieb können Coil, Länge, Menge, Breite, Spalten und Richten ja/nein erfasst werden. Auf Knopfdruck erhalten Sie den gewünschten Zuschnitt.

Facebook Twitter Google+